# Bisherige Veranstaltungen und Gäste
139. Lesebühne im November 2017
Theresa Hahl: Fast so oft kopiert wie Elvis. Bekam von uns das falsche Datum und reiste zwei Tage zu früh an. Ließ sich mit Süßkartoffelpommes besänftigen.
138. Lesebühne im Oktober 2017
Samuel Kramer: Premium-Slampoet, der Offenbach endlich auf die lyrische Landkarte packt.
137. Lesebühne im September 2017
Michael Bittner: Sehr häufiger literarischer Wiedergänger auf unserer Bühne. Richtig guter Typ halt!
136. Lesebühne im Juni 2017
Anja Perkuhn: Eine DER Neuentdeckungen des zurückliegenden Münchener Poetry Slam-Jahres. Noch weiß nicht jeder, wie ihr Name betont wird: Auf der ersten Silbe!
135. Lesebühne im Mai 2017
Die Schwabinger Schaumschläger: Das große Gipfeltreffen der dienstältesten Münchener Lesebühnen. Michi Sailer, Moses Wolff und Christoph Theußl plus alle unsere Stammleser – über 50 Jahre Lesebühnenerfahrung konzentriert an einem Abend!
134. Lesebühne im April 2017
René Sydow: Kann alles: Lyrik, Poetry Slam, Romane, Kabarett. Und das auch noch richtig gut.
133. Lesebühne im März 2017
Markus Koschuh: Innsbrucker Kabarettist. Niemand stirbt so schön bei 37,4 Grad Fieber.
132. Lesebühne im Februar 2017
Florian Wintels: Paderborns finest. Münchener Box Poetry Slam Champion, der gerne die Blumen tanzen lässt.
Louise Kenn: Nach Leipzig emigrierte Münchnerin. Slammt gegen Fremdenhass und Französinnen an.
131. Lesebühne im Januar 2017
Lisa Eckhart: Verzauberte, verhexte, beglückte das Publikum – und die Stammleserschaft. Eine österreichische Naturgewalt im Kunstnerzmantel.
130. Lesebühne im Dezember 2016
Filo: Mannheim gilt eine der heißen Poetry Slam-Talentschmieden der Republik – sie ist ein Grund dafür.
Christoph Theußl: Trug ein verbilligtes Österreich-Trikot. Sein Spiel ohne Ball war überragend.
129. Lesebühne im November 2016
Mercedes Lauenstein: Von der Lufthansa als Stewardess abgelehnt, von uns als Autorin bejubelt.
Michi Sailer: Schon so oft zu Gast, dass man ihn Stammleser h.c. nennen kann.
128. Lesebühne im Oktober 2016
Lisa Christ: Versuchte, ohne Ausweis aus der Schweiz einzureisen. Kam deswegen zu spät. Hat trotzdem alle verzaubert.
127. Lesebühne im September 2016
Fee: Münchens Multitalent der schönen Künste, fee-nomenale Poetin und häufiges Opfer peinlicher Wortspiele
Katrin Freiburghaus: Zehn Jahre seit ihrem letzten Auftritt bei uns – so viel Zeit wird nicht nochmal vergehen!
126. Lesebühne im Juni 2016
Liann: Fantastischer Münchener Gitarrentroubadour, erfüllt auch textlich die hohen Qualitätsstandards unserer Lesebühne.
125. Lesebühne im Mai 2016
Nektarios Vlachopoulos: Slammer, Lehrer, Ludwigsburger. Und zumindest in ersterer Eigenschaft ein richtig guter.
124. Lesebühne im April 2016
Svenja Gräfen: Dortmunds Poetry-Slam-Perle, auf dem besten Wege zur richtigen Schriftstellerin
Rainer Holl: Leidenschaftlicher Botschafter des Bierchens, ebenfalls aus Dortmund
123. Lesebühne im März 2016
Selim Özdoğan: Volker schürte riesige Erwartungen an seine Person – er übertraf sie.
122. Lesebühne im Februar 2016
Christoph Theußl: Die eine und einzige Austro–Songwriterlegende – STS meets Thomas Bernhard.
121. Lesebühne im Januar 2016
Die Schwabinger Schaumschläger: Michi Sailer, das vielleicht beste (ein-Mann-)Theater Münchens. Moses Wolff, stadtberühmter Dionysiker und literarisches Multitalent.
120. Lesebühne im Dezember 2015
Thomas Spitzer: Publikumsbeschimpfer- und Liebling in einer Person
119. Lesebühne im November 2015
Voxenstopp: Fünf der feinsten Stimmen Münchens vereint zu fantastischem acapella-Gesang
Zita Lopram: Premium-Storytelling, made in Wasserburg. Besser als jedes Antidepressivum
118. Lesebühne im Oktober 2015
Michael Bittner: Einer unserer Lieblings-Ossis zum Tag der deutschen Einheit
117. Lesebühne im September 2015
Valerio Moser: Performance-Ungeheuer aus der Schweiz, trotzdem äußerst sympathisch.
Andivalent: Repräsentant seines eigenen Genres.
Philipp Potthast: Der Poetry Slam-Seriensieger, endlich mal bei uns!
116. Lesebühne im Juni 2015
Volker Strübing: Einer unserer Liebsten. Wie konnten nur acht Jahre seit dem letzten Auftritt bei uns verstreichen?
115. Lesebühne im Mai 2015
Ryan Inglis: Englands Songwriter-Hoffnung, brachte sein eigenes Streicherensemble mit.
114. Lesebühne im April 2015
Robert Rescue: Brachte den Zauber des Weddings ins Westend.
Pierre Jarawan: Ja, genau: DER Pierre Jarawan.
113. Lesebühne im März 2015
Jessica Riccò: Kam mit Charme. Und großartigen Texten.
112. Lesebühne im Februar 2015
Sven Kemmler: Schon viel zu lange nicht mehr im Stragula, nun zurück als Stammautor seiner eigenen Lesebühne (Stützen der Gesellschaft)
111. Lesebühne im Januar 2015
Nikita Gorbunov: Stuttgarter Gitarrenbarde, Stadionrock meets Kabarett.
110. Lesebühne im Dezember 2014
Sebastian Lehmann: Mitglied des famosen Berliner Lesedünen-Ratpacks
109. Lesebühne im November 2014
Heiko Werning: Berliner Brauseboy, seit 10 Jahren Wunschkandidat, nun endlich da.
Christoph Theußl: Schwabinger Schaumschläger und Troubadour des Todes.
108. Lesebühne im Oktober 2014 – 10 Jahre Westend ist Kiez-Jubiläumsgala
Michi Sailer: Unser Premierengast vom 2.10.2004 – 10 Jahre später der Stammleser unter unseren Gästen.
Sacha Storz: Der verlorene Sohn gibt ein viel umjubeltes Comeback.
107. Lesebühne im September 2014
Harry Kienzler: Tübinger Performance-Poet und Improvisations-Irrwisch
106. Lesebühne im Juni 2014
Dalibor: Der unvergleichliche Dichter- und Performance-Fürst aus Frankfurt.
105. Lesebühne im Mai 2014
Tilman Birr: Endlich wieder mal da mit feinstem Kaberetainment aus Berlin.
104. Lesebühne im April 2014
Andivalent: Aktueller Kiezmeisterschaftsdominator
Marvin Ruppert: Mag Regen. Und wir mögen ihn.
103. Lesebühne im März 2014
Michael Bittner: Elbflorenzens literarisches Aushängeschild
102. Lesebühne im Februar 2014
Heiner Lange: Abgeordneter der Münchener Rationalversammlung
101. Lesebühne im Januar 2014
Moses Wolff, Michi Sailer und Christoph Theussl: Die Schwabinger Schaumschläger in voller Dreifaltigkeit vertreten
100. Lesebühne im Dezember 2013
Dorian Steinhoff: Vor zwei Jahren als Geheimtipp hier – jetzt berühmt mit eigenem Buch.
99. Lesebühne im November 2013
Bumillo: Münchener Performance-Legende; mal Putzteufel, mal Wuida im Woid
98. Lesebühne im Oktober 2013
Felicia Brembeck aka Fee: Frischgebackene deutsche U20-Poetry-Slam-Championesse
97. Lesebühne im September 2013
Volker Surmann: Brauseboy aus Berlin und Verleger des berühmten Alex B.
96. Lesebühne im Juni 2013
Marvin Ruppert: Auch mit kurzen Haaren noch großartig
95. Lesebühne im Mai 2013
Hazel Brugger: Schweizer Poetry-Slam-Naturgewalt. Meisterin des Expliziten.
94. Lesebühne im April 2013
Christoph Theußl: Österreichischer Schmäh-Chansonnier, neuestes Stammmitglied der Schwabinger Schaumschläger
93. Lesebühne im März 2013
Christian Ritter: Der Kurzgeschichten- und Romanautor. Nicht der Triathlet (s. Internet).
92. Lesebühne im Februar 2013
Moses Wolff und Michi Sailer: Immer wieder hochwillkommen, die beiden Schwabinger Schlägertypen (Schaum)
91. Lesebühne im Januar 2013 – Gastspiel im "Ganghofer" wegen Renovierung des Stragulas
André Herrmann: Sorgte mit seinem Klassentreffentext für zahlreiche Zwerchfellinfarkte im Publikum
90. Lesebühne im November 2012
Frank Klötgen & Wehwalt Koslovsky: Oder: Team k&k – Die Blues-Brothers der deutschen Live-Lyrik-Szene
89. Lesebühne im Oktober 2012
Anke Fuchs: Kölner Storytelling-Juwel
88. Lesebühne im September 2012
Till Reiners: Berliner Starkabarettist mit großem Wutpotenzial
87. Lesebühne im Juni 2012
Clara Nielsen: Bamberger Großmeisterin der darstellenden Lyrik
Ariane Hussy: Powervolle Performance-Poetin aus Passau
86. Lesebühne im Mai 2012
Martin Sieper: Salzburger Storyteller mit Marburger Migrationshintergrund
85. Lesebühne im April 2012
Moses Wolff und Michi Sailer: Die Schwabinger Schaumschläger gastieren zum großen Lesebühnengipfel
84. Lesebühne im März 2012
Frank Klötgen: Berliner Verseschmied und Bucharchitekt
83. Lesebühne im Februar 2012
Michi Marchner: Der Tausendsassa unter den Songwritern
Sebastian Lehmann: Von der Berliner Lesebühne "Lesedüne"
82. Lesebühne im Januar 2012
Dorian Steinhoff: Düsseldorfer Kurzgeschichten-Künstler
Andrea Limmer: Zwoa Hoibe san aa a Schnitzel
81. Lesebühne im Dezember 2011
Frank Sorge: Brauseboy aus Berlin
80. Lesebühne im November 2011
André Herrmann: Von der Lesebühne "Schkeuditzer Kreuz", der gleichnamigen Autobahnquerung und Leipzig überhaupt.
79. Lesebühne im Oktober 2011
Elena Anais: Mitglied der Rationalversammlung
Pierre Jarawan: Kirchheim unter Teck … und auf Teck erst recht!
78. Lesebühne im September 2011
Björn Dunne: Point blank … but not pointless
Marvin Ruppert: slammt mit Alex Burkhard im Team. Eventuell über Inteames…
77. Lesebühne im Juni 2011
Nadja Schlüter: Aus Bonn. Die aus dem Fernsehen halt. WDR Poetry Slam vobiscum?
76. Lesebühne im Mai 2011
Michael Bittner: Von der Dresdner Lesebühne "Sax Royal"
75. Lesebühne im April 2011
Text ohne Reiter: Lesebühne aus Innsbruck
74. Lesebühne im März 2011
Michi Sailer: ebenfalls Schwabinger Schaumschläger
Moses Wolff: Schwabinger Schaumschläger
73. Lesebühne im Februar 2011
Elena Anais
Grög!: Unser neuer Stammleser!
72. Lesebühne im Januar 2011
Hanz: Schöne Haare und noch schönere Texte
Sven Kemmler: Münchener Multifunktionskabarettist, parkettsicher auf großen und kleinen Bühnen
71. Lesebühne im Dezember 2010
Michi Sailer: Schwabinger Krawaller und Schaumschläger
Miriam Nonnenmacher: Geistreiche, charmante Geschichtenerzählerin aus Marburg
70. Lesebühne im November 2010
Michi Marchner
69. Lesebühne im Oktober 2010
Bumillo: Der Slammer und Slamveranstalter aus München
Grög!: Tierdichter, Kapitalismuskritiker und fast schon Stammleser bei uns.
68. Lesebühne im September 2010
Sarah Hakenberg
67. Lesebühne im Juni 2010
Florian Bonke: Sieht wahnsinnig gut aus!
66. Lesebühne im Mai 2010
Moritz Kienemann
65. Lesebühne im April 2010
Lasse Samström
Lydia Daher
64. Lesebühne im März 2010
Grög!: Unangefochtener Kiezmeister
Sonja Popp: Aufstrebende Münchner Slammerin
63. Lesebühne im Februar 2010
Nico Semsrott: Lebensqualitäter, Kabarettist und legendärer Slammer
62. Lesebühne im Januar 2010
Daniel Jaakov Kühn: Schon 2004 unser Premierengast, 2010 ´noch´ besser! :)
61. Lesebühne im Dezember 2009
Lydia Daher: Slam-Poetin-Singer-Songwriterin (Wer sind die Konsumopfer?!)
60. Lesebühne im November 2009
Franziska Holzheimer: Die Slam-Senkrechtstarterin des Jahres!
59. Lesebühne im Oktober 2009
Michi Sailer: Schwabinger Schaumschläger
58. Lesebühne im September 2009
Judith Stadlin: Von der Schweizer Lesebühne "Satz und Pfeffer"
Michael van Orsouw: Ebenso
57. Lesebühne im Juni 2009
Miriam Nonnenmacher: Die geistreiche, charmante Geschichtenerzählerin aus Magdeburg.
56. Lesebühne im Mai 2009
Tilman Birr: Berliner Lesebühnenprofi und Kabarettist
55. Lesebühne im April 2009
Moses Wolff: Schwabinger Schaumschläger
Sarah Hakenberg: Berlin-Münchner Leseprofi
54. Lesebühne im März 2009
Alex Burkhard: So geil. Gleich noch mal.
53. Lesebühne im Februar 2009
Alex Burkhard: Münchens neuer Stern am Slam-Himmel
Jaromir Konecny: Der einzigartige Berufstscheche (In Karin!)
52. Lesebühne im Januar 2009
Heiner Lange: Der Kiezmeister unter den Konkreten Poeten!
50. Lesebühne im November 2008
Nico Semsrott: Ein junger Geschichtenerzähler und Comedian aus Hamburg.
48. Lesebühne im September 2008
Grög!: Rekord-Kiezmeister, Tierdichter und Neoliberalismuskritiker!
47. Lesebühne im August 2008
Christian Strebe: Blogger, Dichter, Triathlet
46. Lesebühne im Juli 2008
Lars Weisbrod: Only 6% recall, but some damn good writing…
45. Lesebühne im Juni 2008
Schwabinger Schaumschläger: Jaromir Konecny, Michael Sailer und Moses Wolff geben uns gemeinsam die Ehre!
44. Lesebühne im Mai 2008
Petra Schmitz: Geistreiche Schwester im Geiste vom Siegismund. Insofern: Siegismund tut Sieger kund.
43. Lesebühne im April 2008
Grög!: Der ungeschlagene Kiezmeister und Tierdichter!
42. Lesebühne im März 2008
Philipp Noss: Hamburger Slammer und Geschichtenerzähler aus Regensburg
41. Lesebühne im Februar 2008
Hannes Ringlstetter: Dichter, Sänger, Rampensau
40. Lesebühne im Januar 2008
Miriam Nonnenmacher: Bereits verfilmt (!)
39. Lesebühne im Dezember 2007
Sven Kemmler: Schwabinger Vereinsheimintellektueller
38. Lesebühne im November 2007
Friederike Trudzinsik: Unsere Ex-Stammleserin kommt zur Buchvorstellung! :)
37. Lesebühne im Oktober 2007
Sarah Hakenberg
36. Lesebühne im September 2007
Jürgen Albertsen: Münchner Autor
35. Lesebühne im August 2007
Tobias Roth: Exilmünchner aus Freiburg
34. Lesebühne im Juli 2007
Dan Richter: Berlin, Chaussee der Enthusiasten
33. Lesebühne im Juni 2007
Grög!: Tierdichter und oftmaliger Kiezmeister
32. Lesebühne im Mai 2007
Hannes Ringlstetter: Münchner Comedy-Literat, Slamerprobt.
31. Lesebühne im April 2007
Volker Strübing: Lesebühnenvorzeigeslammer (Chaussee der Enthusiasten, LSD) aus Berlin, Slam 2005 Gewinner.
30. Lesebühne im März 2007
Philipp Noss: Hamburger Slammer und Geschichtenerzähler aus Regensburg, National Slam 2006 Teilnehmer.
29. Lesebühne im Februar 2007
Marc-Uwe Kling: National Slam Champion 2006! Der eine, der einzige!
28. Lesebühne im Januar 2007
Pauline Füg: National Slam erprobte lyrische Prosa, vom Feinsten.
27. Lesebühne im Dezember 2006
Nadja Schlüter: U20 National Slam Championatrix 2005
26. Lesebühne im November 2006
Michi Sailer: Münchner!
25. Lesebühne im Oktober 2006
Volker Strübing: Aus'm Osten
24. Lesebühne im September 2006
Lisa Quadt: Aus Koblenz
Tilman Birr: Aus Berlin
23. Lesebühne im August 2006
Grög!: Dreifacher Kiezmeister, Schauspieler, Münchner
22. Lesebühne im Juli 2006
Peter Knuhr
21. Lesebühne im Juni 2006
Philipp Noss
Verena Richter
20. Lesebühne im Mai 2006
Katrin Freiburghaus: Weil so gut, gleich nochmal!
19. Lesebühne im April 2006
Katrin Freiburghaus: Zugereiste mit (Fußball?)Kurzgeschichten
18. Lesebühne im März 2006
Peter Knuhr
Tibor Racskai
17. Lesebühne im Februar 2006
Finn-Ole Heinrich
16. Lesebühne im Januar 2006
Jaromir Konecny: Der Einzigartige, Berufstscheche, Slamchampion, Frauenliebling (Männer auch).
15. Lesebühne im Dezember 2005
Jaromir Konecny: Der Einzigartige, Berufstscheche, Slamchampion, Frauenliebling (Männer auch).
14. Lesebühne im November 2005
Claudia Singer
13. Lesebühne im Oktober 2005
Ralf Welteroth: Geschichtenerzähler und Newcomer
12. Lesebühne im September 2005
Kein Gast: Das Stammpersonal auswärts auf der Leopoldstraße!
11. Lesebühne im August 2005
Andreas Kurz
Dr. Brezner
10. Lesebühne im Juli 2005
Jan Haas: Münchner Storyteller mit viel Witz, substanzerprobt
09. Lesebühne im Juni 2005
Uli Hannemann: Berlin, Reformbühne Heim & Welt, LSD
08. Lesebühne im Mai 2005
Robert Weber: Mitglied der berühmten Berliner Lesebühne Surfpoeten, endlich mal bei uns.
07. Lesebühne im April 2005
Henriette Kuhrt: Coming soon endlich ihr Erzählband im Aufbauverlag. Vorher: Bei uns!
06. Lesebühne im März 2005
Johanna Schricker: Newcomerin aus der Slamszene
05. Lesebühne im Februar 2005
Patrick Armbruster: Schweizer Lyriker, Romancier, Slammer und Tausendsassa
04. Lesebühne im Januar 2005
Grög!: München, erster Kiezmeister überhaupt
03. Lesebühne im Dezember 2004
Dan Richter: Berlin, Chaussee der Enthusiasten
02. Lesebühne im November 2004
Nils Heinrich: "Brauseboy" aus Berlin
01. Lesebühne im Oktober 2004
Daniel Jaakov Kühn: Mitgründer der Reihe "Speak & Spin"
Michi Sailer Münchener Kolumnist und Kurzgeschichtenautor